Letzte Beiträge

Eine Beziehung finden

post image

Es ist ja schön und gut wenn man sich tolle Liebesfilme anschaut oder zum Beispiel auf meinem Blog Tipps über Beziehungen lesen kann. So zum Beispiel was eine Beziehung toll macht oder wann eine Beziehung wirklich aufblüht. Aber das kann auch sehr frustrierend wirken. Dafür müsste ich mich geradezu entschuldigen. Denn bei all dem braucht man erst einmal eine Beziehung, um all diese Dinge auch so sehr genießen zu können. Und vielleicht hast du noch keine Beziehung? Du willst das aber, weil dir diese Geborgenheit und all diese Dinge so sehr wichtig sind. Ich möchte dir deswegen fünf gute Ratschläge geben, mit denen du eine sehr schöne Beziehung für dich aufbauen kannst und jemanden findest, mit dem du auch glücklich werden kannst.

Tipp Nummer eins:

Bei meinem ersten Tipp möchte ich dir zeigen, wie du relativ schnell jemanden findest. Ich habe es zum Beispiel so gemacht, dass ich einfach losgezogen bin und mir dann verschiedenen Männer einfach mal so gesagt ausgesucht habe. Das war schon eine ziemlich verrückte Geschichte. Natürlich kann sich am Ende jeder selber jemanden problemlos suchen, zumal wir Frauen es daher nicht leicht haben. Aber ich habe mich überwunden. Und das ist ganz wichtig. Suchte einfach auf den ersten Blick jemanden aus überwinde dich und spreche ihn an. Denn dieser erste Blick das ist oft eine gute Intuition. Sehr schnell könntest du auf diese Art jemanden finden, der tatsächlich genau der richtige für dich ist.

Ein guter Tipp Nummer zwei:

Ein weiterer Tipp, den ich mitgeben will ist der folgende: du musst immer dich genauso mögen wie andere. Wenn du dich nicht richtig gerne hast, wird das jedermann irgendwie mitbekommen. So kommst du ganz schnell an Männer, die für dich nicht die richtigen sind. Also an falsche Männer. Die tun dir dann nicht gut oder du findest jemanden, den du nicht liebst. Also bei dem du eigentlich nur dich versucht hast immer zu bestätigen. Und das ist auch eine Gefahr, die immer da ist, wenn man eine Beziehung für sich sucht. Du musst dich auf jeden Fall sehr mögen. Wenn du das noch nicht hast oder tust, dann empfehle ich dir jeden Tag mehrmals im Spiegel dir zu sagen das du dich gerne hast.

Nummer drei:

Du musst für dich vorher ganz klar wissen, ob du für eine Beziehung überhaupt bereit bist. Denn wenn du nicht bereit bist für eine Beziehung, dann wird es sehr schwer auch eine Beziehung zu führen. Das solltest du für dich immer wissen. Wie du weißt oder erkennst ob du bereit bist ist eigentlich ganz einfach. Stell dir vor du seist jetzt in einer Beziehung, bist seit zwei Jahren dort und hast jemanden gefunden, mit dem du zusammen bist. Nun musst du für dich wissen, ob du dieses Gefühl als ein gutes oder kein gutes empfindest. Ist es nicht gut, dann bist du eigentlich noch nicht bereit für eine neue Beziehung.

Der vierte Tipp:

Du möchtest der sicherlich einen Mann haben, der dich auch gerne hat wenn du dich gerade mal nicht geschminkt hast. Der dich so nimmt wie du wirklich bist. Das findest du heraus, indem du im späteren Verlauf bei späteren Treffen mit ihm einfach mal ungeschminkt kommst. Sicherlich solltest du dich optisch schön machen. Dennoch ist es wichtig, dass du dich nicht schminkt. Wirke neutral und schau ob er dennoch weiterhin zu dir hält. Wenn das so ist, dann kann ich dir nur gratulieren. Denn viele achten sehr auf die Optik.

Und der letzte und fünfte Tipp:

Sei niemals langweilig. Sei ein lebendiger Mensch, der viel lacht und auch viel über Dinge nachdenkt. Das mögen eigentlich alle Menschen. Sobald du schlecht gelaunt bist oder derartiges, dann wirst du unattraktiv wirken. Versuche das zu vermeiden. Lache viel, gib dich als eine offene Persönlichkeit und animiere den Mann dazu mit dir vielen und tollen Spaß zu haben. Dann verspreche ich euch viele schöne Momente.

Ich hoffe doch sehr, dass dir diese Tipps eine gute Beilage sind. Den eigenen Traummann zu finden ist nicht immer einfach. Aber es ist durchaus möglich. Wichtig ist dabei nur eines: bleibt bei dir selbst und versuche diese fünf Tipps zu beachten. So wirst du Männer kennenlernen, die auch zu dir passen und die dich mögen.…

[...]

Meine 5 Lieblingsfilme

post image

Hier will ich euch jetzt meine Lieblings Liebesfilme präsentieren. Also ich meine, jeder hat natürlich andere Lieblingsfilme und deswegen kann man niemals sagen, das sei der beste Film oder dieser ist besser usw. Das macht es natürlich für mich schwierig für euch eine gute Auswahl zu liefern. Aber das soll ja auch gar nicht so der Sinn sein. Ich möchte einfach nur für euch die Filme vorstellen, die mir bisher wirklich sehr gut gefallen haben.

Der Film auf Platz eins

Der Liebesfilm, der mir natürlich am besten gefällt ist der mit Tom Hanks. Schlaflos in Seattle. Gefällt mir deswegen, weil ich selber meinen Traummann in Seattle gefunden habe. Weiterhin mag ich die Geschichte die erzählt wird, die Entwicklung die der Film repräsentiert und die schauspielerische Leistung, die unübersehbar ist. Ein absoluter Topfilm.

Der Liebesfilm auf Platz zwei:

Ich fand den Film Türkisch für Anfänger, also den richtigen Hauptfilm sehr gut. Eigentlich ist es ja mehr eine Komödie mit Elementen von einem Liebesfilm. Die zwei Figuren haben mir sehr gut gefallen, ich wurde auch immer unterhalten und musste sehr viel lachen und der ganze Film wurde einfach gut gedreht. Nicht jeder Film ist gut, aber dieser Film konnte mich auf jeden Fall überzeugen. Gerade weil er auch noch ein deutscher Film war. Das erinnert mich immer stark an meinem Heimat.

Der bestem Liebesfilm auf Platz drei:

Vom Winde verweht- Ich weiß gar nicht ob ihr diesen Film noch kennt. Ich entspringe ja einer relativ alten Generation. So in den siebziger Jahren erschien der Film vom Winde verweht. Der ist toll und so romantisch. Auch wenn er alt ist, so ist er bis heute immer noch einer der wenigen Filme, die Tränen in die Augen treiben. Also ein wirklicher Klassiker.

Film auf Platz vier:

Ich mag Jack Nicholson. Besser geht’s nicht ist ein wirklich sehr gut gemachter Film. Er ist realistisch und hat auch Themen, die sehr zum Nachdenken anregen. Ich mochte diesen Film sehr und kann ihn wirklich nur jedem empfehlen, der es mag, wenn sich Figuren mitten im Film sehr stark verändern. Denn darum geht es in diesem Film. Um einen verbitterten Menschen, der sich auf einmal verliebt und dadurch stark verändert. Ich fand ihn absolut toll.

Guter Film auf Platz fünf:

Der Film Notting Hill es wirklich sehr charmant. Julia Roberts spielt hier einen Star, der sich in einen ganz normalen Menschen verliebt. Das ganze gibt dem eine sehr schöne Spannungslinie, die auch gänzlich aufrechterhalten wird. Mir persönlich gefiel der Film wirklich sehr gut und ich hatte viel Freude dabei, als ich mir diesen Film anschaut.

Ein guter Liebesfilm ist nicht immer leicht zu finden. Es gibt ja auch eine ziemlich große Auswahl und es werden immer mehr Filme. Ich finde diese fünf Filme gehören wirklich zu den besten und jeder sollte sie mal gesehen haben. Da schlägt das Romantikerherz gleich viel dollar und zeigt sich von seiner richtig schönen Seite.…

[...]

Die 5 wichtigsten Beziehung Tipps

post image

Die zehn wichtigsten Beziehung Tipps

Dass ich Beziehungen liebe habe ich ja bereits erwähnt. Liebe an sich ist ein schönes Thema, aber es gibt auch hier Höhen und sehr viele Tiefen. Die will man immer überwinden und manchmal kann man es einfach nicht. Ich möchte euch genau deswegen zehn tolle Tipps mit an die Hand geben die ihr für Beziehungen für euch nutzen könnt. So wird die Beziehung um einiges leichter sein und ihr werdet mit Sicherheit viel Spaß haben. Zusätzlich dazu bekommt ihr noch ein Video, was ich auf die Tube lange gesucht habe und euch vorstellen will.

Tipp Nummer eins:

Eine Beziehung heißt dass man sich gegenseitig immer zuhört. Ich achte immer darauf was mir mein Ehemann sagen möchte. Auch wenn es manchmal keine Worte sind die er dafür verwendet. Ich gucke einfach was für eine Grundintention er so mitbringt. Es ist nichts schöner als wenn es dem Partner gefällt, dass du ihm alles von den Augen ablesen kannst. Wenn es dann auch andersherum ist stellt es immer eine ordentliche Erleichterung im gesamten Lebensalltag dar. Diesen Tipp würde ich euch raten immer zu befolgen, gerade wenn ihr eine längere Beziehung habt. So wird sie nicht einschlafen.

Tipp Nummer zwei:

Versucht immer so gut es geht einen Kompromiss zwischen deinen und seinen Bedürfnissen zu finden. Vielleicht möchte er etwas anderes was du nicht willst. So etwas gibt es oft. Erst ein gegenseitiges aussprechen und ein Kompromiss von beiden Seiten wird dabei helfen, dass man sich trotz der Bedürfnisse mit sich selbst wohl fühlt. Und das ist toll.

Tipp Nummer drei:

Vertrauen ist immer gut. Manchmal denkt man aber dass die Kontrolle noch besser sei. Das ist aber nicht richtig. Das stimmt nicht, denn Vertrauen fühlt sich viel besser an. Wenn du Misstrauen hast, dann solltest du gucken ob es nicht womöglich mit deiner Vergangenheit zu tun hat. Wenn ja, dann lege das Misstrauen ab und tausche es gegen Vertrauen aus. Die Beziehung wird dann bestimmt mehr Spaß machen.

Tipp Nummer vier:

Im Haushalt wenn er gemeinsam geführt wird gibt es viele Aufgaben. Hier solltet ihr von Anfang an ganz klare Richtlinien aufsetzen. Befolgt diese Richtlinien. Und zwar von Anfang an. So kann man sich direkt darauf einstellen und gewöhnt sich an diesen Alltag. Wird das nicht geklärt, dann kann alleine der Haushalt zu sehr viel Streitigkeiten führen.

Tipp Nummer fünf:

Der gemeinsame Kinderwunsch ist natürlich für beide Seiten wichtig. Du solltest dir darüber bewusst sein, dass Kinder immer Aufgaben und Verantwortung mit sich bringen. Daher musst du das mit deinem Freund oder Mann abklären. Hier darf es keine Meinungsverschiedenheiten geben.

Ich hoffe diese paar Tipps haben euch gut gefallen. Ich habe mir beste Mühe gegeben auch wirklich das wichtigste herauszusuchen.…

[...]

1 2 3